© FTL Germany
© FTL Germany

FTL GmbH Film + Testlocation

Alte Landstraße 81

51789 Lindlar

 

Telefon:+49 (0) 22 66 / 80 59 895

Telefax: +49 (0) 22 66 / 47 99 276

 

E-Mail: info@ftl-germany.com

Web: www.ftl-germany.com

Die Film + Test Location (kurz FTL Germany) ist der Nachbau einer Autobahn, die für Filmaufnahmen genutzt wird.

 

Das Gelände, Europas größte Filmkulisse für High-Speed-Autobahnszenen, liegt im nordrhein-westfälischen Siersdorf, einem Ortsteil der Gemeinde Aldenhoven im Kreis Düren. Die Kulisse entstand auf dem Gelände der ehemaligen Steinkohlenzeche Emil Mayrisch. Die Filmproduktionsfirma action concept nutzt die Strecke seit 2005 für Serien wie Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei und 112 – Sie retten dein Leben. Auch für Werbespots wurde sie verwendet.

 

Die FTL ist ein Nachbau einer Autobahn mit Seitenstreifen, Verzögerungs- und Beschleunigungsstreifen, Parkplatz und Nothaltebuchten. Die beiden zweispurigen Fahrbahnen sind jeweils 1.000 m lang und durch eine 81 cm hohe Betonleitwand voneinander getrennt. Mit den Wendeschleifen an beiden Enden der Straße beträgt die Gesamtstrecke 2.300 m.

© Text: wikipedia.de