INHALTSANGABE

Der Polizeipräsident hat genug: Wegen der nicht unerheblichen Menge an schrottreifen Dienstwagen hat er Ben und Semir zu einer Therapie bei Polizeipsychologe Thorsten Markwart verdonnert. Als sich alle drei auf dem Weg zum Revier befinden, ereignet sich plötzlich ein Anschlag auf den Wagen der Polizisten, dem sie nur knapp entkommen können. Ben und Semir glauben, dass der Anschlag ihnen galt. Sie wollen Markwart zurück in seine Praxis bringen, doch kurz vorher geraten sie erneut unter Beschuss und erst jetzt wird klar, dass Thorsten Markwart, der Polizeipsychologe, das Ziel ist! Markwart ist geschockt und vollkommen ahnungslos, wer ihn ins Jenseits befördern will. Es beginnt eine atemlose Jagd durch die Kölner Innenstadt, bei der Ben und Semir eine erschreckende Entdeckung machen.